Motorenregler von Antrimon

Die Palette der Motorenregler von Antrimon ist sehr umfassend. Es gehören dazu DC- und BLDC-Motorenregler, AC Servoregler sowie Schritt- und Linearmotorenregler.

Anwendungsspezifische Motorenregler von Antrimon
Die anwendungspezifischen Regler kommen von der Antrimon Motion AG, die neben der Serienfertigung auch Prototypenverifikationen vornimmt. Zu den Leistungen gehören dabei:

  • Beratung und Konzepterstellung
  • Entwicklung von Motion Control und Elektronik nach Kundenwunsch
  • Embedded Hardware & Software Entwicklung
  • Pre-Compliance-Tests
  • Implementierung von Feldbussen
  • Entwicklung von HMI und mechatronischen Systemen
  • Fertigung von Prototypen

Beispiele für Motorenregler von Antrimon
Der Triton Digital Servo-Drive ist ein 43 x 43 mm Closed Loop Controller, der mehrere Motortechnologien steuern kann. Die Leistungen können dabei bis zu 350 Watt erreichen. Er unterstützt nahezu alle Feedbacksysteme und wurde mit einem Triton Core für die direkte PCB-Integration designt. Mit Triton Go existiert auch eine verdrahtungsfreundlichen Steckerausführung. Zum Einsatz kommt er bei bürstenbehafteten und bürstenlosen DC Motoren, Voice-coils und bürstenlosen Linearmotoren. Für Steuerungen bis 800 Watt dient der NIX Digital Servo-Drive, der ebenfalls ultrakompakt designt wurde. Mit seiner intuitiv bedienbaren Software MotionLab lassen sich Motoren sehr einfach konfigurieren und programmieren. Auch den weltweit kleinsten Motorenregler bietet Antrimon an. Dabei handelt es sich um den Everest Digital Servo-Drive, der nur 26 x 34 x 14 mm misst und lediglich 20 Gramm wiegt. Mit diesen sehr kleinen Abmessungen kann Motoren bis 5 kW Leistung steuern. In den Everest ist für die Benutzeralgorithmen eine komplette MCU integriert, die zur neuesten Prozessorgeneration gehört und mit einer Transistortechnologie der höchsten Effizienz und Leistungsdichte (99 %) ausgestattet ist. Schnittstellen sind USB, RS485, RS232, CANopen, Ethernet/IP, EtherCAT, Profibus, Modbus RTU und Profinet. Der Everest Digital Servo-Drive unterstützt die Feedbacksysteme Digital und SinCos Encoder, Resolver, Digital/Analog Hallsenoren, BiSS, SSI, DC Tachometer, Sensorless, Analog Input, EnDAT und PWM Encoder.

Antrimon Schrittmotorenregler
Zu diesen Ready to use Reglern gehören die Modelle DCS4020, DCM8054, DCM8027 und 44103. Es handelt sich um vorkonfigurierte Stand-alone Endstufen. Damit lassen sich Schrittmotoren und Linearaktuatoren sehr schnell in Betrieb nehmen. Die Schrittmotorenregler sind nicht programmierbar, dafür sind diverse Funktionen bereit integriert. Dazu gehören unter anderem

  • die Schrittrate,
  • Rechts/Linkslauf,
  • eine Strombegrenzung und
  •  Enable/Disable.

Das genügt für sehr viele Anwendungen. Die entsprechenden Funktionen können Anwender extern oder direkt mit Potentiometern und Switches einstellen. Zu den Merkmalen gehören der Chopper-Drive bis 5.5 A und die Rechts-/Linkslauffähigkeit.

IDEA Drive Motorenregler
Diese Endstufe verfügt über eine vollständig programmierbare Steuerung mithilfe einer grafische Benutzeroberfläche. Dabei setzen die Anwender einfache Bausteinbefehle ein. Einstellen lassen sich unter anderem die Motor- und Endstufen-Parameter. Antrimon bietet auch eine Montageausführung direkt auf dem Linearaktuator size 17 an.